schließen
Wir sind für Sie da!

In lebensbedrohlichen
Notfällen: 112

Notaufnahme
Klinik St. Josef Buchloe
+49 (0)8241 504-0
Notfaufnahme
Klinik Füssen
+49 (0)8362 500-555
Notfallzentrum
Klinikum Kaufbeuren
+49 (0)8341 42-3001
Notfall
A A A
» Presseberichte
Aktuelles
  1. 26.11.2020
    Altersmedizin wird immer wichtiger
    Dr. Christian Ott ist neuer Chefarzt der Geriatrischen Reha in der Klinik Füssen und sorgt gemeinsam mit einem multidisziplinären Team für mehr Eigenverantwortung und Selbständigkeit im Alltag von älteren Patienten.
  2. 24.11.2020
    Trotz Corona-Pandemie: Väter dürfen bei der Geburt dabei sein
    Werdende Eltern haben es in der Pandemie nicht gerade einfach, denn von Corona lassen sich die neuen Erdenbürger nicht beeindrucken. Das Klinikum Kaufbeuren gibt einen Einblick in die aktuelle Lage der Geburtshilfestation.
  3. 11.11.2020
    Gute Adresse für künftige Ärzte
    Auf dem unabhängigen Portal www.pj-ranking.de haben Medizinstudenten seit 2007 knapp 30.000 Stationen an Kliniken weltweit bewertet. Das Klinikum Kaufbeuren liegt bei dieser Bewertung auf Platz Nummer 2 von 276 Kliniken.
  4. 09.11.2020
    Parkplatzsituation Klinikum Kaufbeuren
    Das neue Parkhaus nordwestlich des Klinikums Kaufbeuren wurde im Oktober trotz Corona zeit- und fristgerecht fertiggestellt und kann vorerst kostenlos von Mitarbeitern und Besuchern genutzt werden. Die Baumaßnahmen zu den Parkmöglichkeiten am Klinikum gehen nun in die finale Phase.
  5. 30.10.2020
    Die Klinik St. Josef Buchloe begrüßt neue Chefärztin der Anästhesie
    Dr. Gudrun Nitsche übernimmt das Amt der Chefärztin in der Abteilung Anästhesie an der Klinik St. Josef Buchloe. Bürgermeister Robert Pöschl freut sich über die Weiterentwicklung der Klinik und somit beste Versorgung der Patienten in der Region.
  6. 30.10.2020
    Neue Besuchsregelung
    Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus gilt ab sofort eine angepasste Besuchsregelung für die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren (Klinik Kaufbeuren, Klinik Füssen, Klinik St. Josef Buchloe).
  7. 20.10.2020
    Aus Arzt wird Notarzt: 42 Teilnehmer beim Allgäuer Notarzt-Kurs
    Auf die regionale Notarztversorgung wird im Ostallgäu großen Wert gelegt. Auch die Ausbildung zum Notarzt erfährt eine große Nachfrage, wie ein Kurs zeigt, der aktuell von den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren veranstaltet wird.
  8. 19.10.2020
    Start in einen Beruf mit Herz & Verstand
    Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren verabschieden an ihrer Berufsfachschule für Krankenpflege in Kaufbeuren 35 Pflegefachfrauen und –männer in das Berufsleben.
  9. 15.10.2020
    Förderpreis für grenzüberschreitendes Herzinfarktprojekt
    Dr. Martin Hinterseer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Klinik Füssen, erhält für 2020 den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis der Stiftung der Arbeitsgemeinschaft Leitende Kardiologische Krankenhausärzte e.V. (ALKK), für die Etablierung des ersten grenzüberschreitenden, deutsch-österreichischen Herzinfarktnetzwerkes „Königswinkel-Außerfern“ mit dem „Herzzentrum Füssen-Außerfern“.
  10. 29.09.2020
    Herzensangelegenheit: Spende für Brustkrebs-Patientinnen
    Die „Kränzle-Weiber von Westendorf“ treffen sich seit 25 Jahren zur Faschingszeit. In Zeiten von Corona nähen die 16 Frauen stattdessen über 40 Herzkissen für die Brustkrebs-Patientinnen des Klinikums Kaufbeuren.
  11. 18.09.2020
    Leitungswechsel der katholischen Klinikseelsorge der Klinik Kaufbeuren
    Mit einem festlichen Gottesdienst in der Klinikkapelle wurde am 17. September der Leitungswechsel in der katholischen Klinikseelsorge begangen.
  12. 16.09.2020
    Mehr verdient als nur Beifall
    Gespräch mit den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren - Fazit aus den Erfahrungen des ersten Jahres
  13. 15.09.2020
    Neuer Kindernotfallkoffer für die Klinik Füssen
    Die Kinderkrebshilfe Königswinkel spendet der Klinik Füssen einen neuen Kindernotfallkoffer
  14. 14.09.2020
    Medizinische Probleme werden oft verschleppt
    Mit Sorge erleben nicht nur die Ärzte aus den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren die Verunsicherung vieler Menschen, die trotz ernsthafter Beschwerden aus Angst vor Corona keinen Arzt aufsuchen und sich so in Lebensgefahr begeben. Die Klinik St. Josef Buchloe war zu Beginn der ersten Pandemiewelle mitten im Hotspot und klärt über den jetzigen Klinikalltag auf.
  15. 02.09.2020
    Klinik Füssen mit neuem Haupteingang
    Die Klinik Füssen nimmt ab 02.09.2020 ihren neuen Haupteingang in Betrieb. Kurze und barrierefreie Wege sind vom Besucherparkplatz wieder möglich.
  16. 31.08.2020
    Was Rheumapatienten in Zeiten von Corona wissen sollten
    Menschen mit aktivem Rheuma sind infektanfällig und sollten sich daher sehr konsequent mit den empfohlenen Maßnahmen des RKI vor einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 schützen. Chefarzt und Rheumaspezialist Dr. Artur Schleich verfügt über eine mehr als 30-jährige Erfahrung bei der Behandlung von Rheumapatienten und klärt auf:
  17. 27.08.2020
    Ansprechpartner für chronisch schmerzgeplagte Patienten
    Eine durchaus nicht gerade alltägliche Kooperation ermöglicht es, dass Patienten mit chronischen Schmerzen heimatnah von neurochirurgischen Fachkräften am Klinikum Kaufbeuren operativ versorgt werden können.
  18. 05.08.2020
    Junge Patienten in Kaufbeuren und Buchloe in besten Händen
    Positive Corona-Tests bei Kindern und Jugendlichen nehmen zu. Viele Eltern sorgen sich vor einer zweiten Welle, den Urlaubsrückkehrern und dem Schulbeginn. Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren haben nicht nur Erfahrungen mit Infektionserkrankungen und jungen Corona-Patienten. Mit der stationären Versorgung von Kindern und Jugendlichen sind das Klinikum Kaufbeuren und die Klinik St. Josef in Buchloe generell bestens aufgestellt.
  19. 27.07.2020
    Geburtshilfe während der Corona-Pandemie
    Liebe werdende Eltern, die Geburtshilfe an der Klinik Füssen ist weiterhin in vollem Umfang für Sie da: Denn Kinder kommen auf die Welt, wann sie möchten – egal, ob wir in Corona-Zeiten leben oder nicht.
  20. 22.07.2020
    Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe verabschiedet 15 Absolventen
    Vor genau zwei Jahren wurde die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren in Buchloe eröffnet. Mitte Juli beendete der zweite Jahrgang erfolgreich die einjährige Ausbildung, die in der Corona-Krise immer größere Bedeutung gewinnt.
  21. 17.07.2020
    Bettenspende Förderverein
    Der Förderverein "Freundeskreis Klinikum Kaufbeuren-Ostallgäu e.V." spendete der Neugeborenenstation fünf hochwertige, luxuriöse Säuglingsbettchen.
  22. 02.07.2020
    „Ein Mini-Kraftwerk in der Hauptschlagader“: Implantierbare Herzpumpe kann Leben retten
    Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen weltweit noch immer die Liste der häufigsten Todesursachen an. Gleichzeitig kann die Medizin immer besser einschreiten. Am Klinikum Kaufbeuren ist seit Kurzem ein neuer kardiologischer High Tech-Eingriff möglich: Eine implantierbare Herzpumpe unterstützt bei bestimmten Patienten zeitweise die Herzleistung und kann dabei entscheidend zum Therapieerfolg beitragen.
  23. 26.05.2020
    Intensivmedizin für die Kleinsten: „Menschliche Zuneigung ist lebenswichtig“
    Das Klinikum Kaufbeuren holt mit Dr. Jörg Franke einen erfahrenen Neonatologen und Kinderkardiologen ans Haus. Als Leiter des neuen Kinderklinik-Departments Neugeborenen- und Kinder-Intensivmedizin soll er unter Chefarzt PD Dr. Markus Rauchenzauner die Versorgung der jüngsten Patienten auf ein neues Niveau heben. Ein Gespräch über fragile Frühchen, Apparate und die Macht der Liebe.
  24. 26.05.2020
    Licht und Schatten: „Brustkrebs ist ein Schock – aber häufig heilbar“
    Auf kaum einem Gebiet liegen Licht und Schatten so nah zusammen wie in der Frauenheilkunde: Die Geburtshilfe auf der einen Seite, die in den allermeisten Fällen das pure Glück auf die Welt bringt. Auf der anderen Seite die Onkologie, die sich dem Kampf gegen den Krebs stellt. Die Kaufbeurer Chefgynäkologin Dr. Daniela Dieterle lebt diesen Spagat jeden Tag – mit dem Ziel, immer mehr Licht in den Schatten zu bringen.
  25. 08.05.2020
    Corona - News
    Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, Unsere Patientinnen und Patienten dürfen pro Tag eine von ihnen definierte Person als Besuch empfangen. Das bedeutet, dass es sich immer um die gleiche Person handelt, für die der Besuch gestattet ist.
  26. 13.03.2020
    Wichtige Informationen Coronavirus
    Aufgrund der Coronoavirus-Pandemie gilt an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeurenab sofort ein generelles Besuchs- und Betretungsverbot. Zudem sind alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Wir bitte um Ihr Verständnis.
  27. 08.03.2020
    Sicherer und menschlicher: Telemonitoring in der Kardiologie hilft Patienten und Ärzten
    Ein Gespräch mit dem ärztlichen Direktor und Chefarzt der Medizinischen Klinik Dr. Martin Hinterseer über die beruhigenden Seiten moderner Technologien, lebensrettende Apps und die menschliche Seite der Digitalisierung.
  28. 29.02.2020
    „Die Entwicklung in der onkologischen Therapie ist rasant – das gibt Hoffnung!“
    Seit über 20 Jahren ist der Onkologe Dr. Michael Kühl in Kaufbeuren tätig. Angefangen hat er 1997 mit zwei ambulanten Patienten – heute werden in der am Klinikum Kaufbeuren angesiedelten Praxis pro Quartal um die 400 an Krebs Erkrankte medikamentös behandelt. Die enge Anbindung an das Krankenhaus gibt ein hohes Maß an Behandlungssicherheit und ermöglicht außerdem die engmaschige Betreuung stationärer Krebspatienten.
  29. 19.02.2020
    5. Notarztkurs Allgäu 2020
    Mitten in der Urlaubsregion Allgäu findet im Jahr 2020 zum fünften Mal der Notarztkurs der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren vor der grandiosen Bergkulisse der Alpen dieses Jahr am Grünen Zentrum in Kaufbeuren statt.
  30. 05.02.2020
    Mehr als ein Krankenhaus: „Der Mantel unserer Gebete umhüllt alle, die bei uns sind“
    Betritt man das Buchloer Krankenhaus, fällt sie einem gleich ins Auge – die Marienfigur im Foyer aus dem 17. Jahrhundert, eine mater dolorosa (lat. für schmerzensreiche Mutter). Obgleich die Klinik St. Josef seit 2002 Teil der kommunalen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren ist, wird schon am Eingang deutlich: Hier weht ein besonderer, religiöser Geist.
  31. 17.01.2020
    Brillante Einblicke in den Körper: Klinikum Kaufbeuren nimmt neues MRT in Betrieb
    Die radiologische Versorgung am Klinikum Kaufbeuren schlägt ein neues Kapitel auf: Ein Magnetresonanz-Tomograph der jüngsten Generation ist dort ab sofort im Einsatz. Hochbrillante Aufnahmen, eine kürzere Untersuchungsdauer und die verringerte Wartezeit durch mehr Kapazität machen das High Tech-Gerät zu einem echten Gewinn für stationäre Patientinnen und Patienten.
  32. 10.01.2020
    „Viele rufen den Notarzt zu spät“ Lebensrettende Minuten bei Herzinfarkt
    In Notfällen wie einem Herzinfarkt zählt jede Minute. Das kürzlich erneut ausgezeichnete Herzinfarkt-Netzwerk Kaufbeuren-Ostallgäu bietet alle Voraussetzungen für eine reibungslose Versorgung im Herznotfall. Doch zu viel Zeit geht vor dem Absetzen des Notrufs verloren, weil Betroffene ihre Symptome nicht ernst nehmen. Der Leiter und Gründer des Netzwerks, der Kardiologe Dr. Markus Riedl vom Klinikum Kaufbeuren, will aufklären.
  33. 07.12.2019
    Vom Allgäu nach Kanada: Kaufbeurer Psychologin forscht in Montréal zu Kinderepilepsie
    Die Psychologin Katharina Schiller von der Kinderklinik des Kaufbeurer Klinikums führt ein Forschungsprojekt zum Schlafverhalten von Kindern mit Epilepsie an der kanadischen McGill University in Montréal durch. Sie will herausfinden, ob die Lebensqualität junger chronischer Patienten über eine Optimierung der Schlafgewohnheiten verbessert werden kann.
  34. 23.11.2019
    Kinderärztliche Versorgung: Förderverein unterstützt das neue Angebot in St. Josef
    Der Förderverein unterstützt die Optimierung und Erweiterung der kinderärztlichen Versorgung an der Klinik St. Josef Buchloe tatkräftig mit der Übergabe von Pflegebetten, Büchern und Einrichtungsgegenständen.
  35. 07.11.2019
    Tag der offenen Tür Klinik Füssen
    Die Klinik Füssen lädt ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, 16.11.2019 ab 10.00 Uhr
  36. 03.11.2019
    Körper, Geist und Kinderseele: Klinikum Kaufbeuren intensiviert psychosomatisches Angebot
    Immer mehr Kinder in Deutschland leiden unter psychischen Störungen – das zeigt eine Studie des Berliner Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) . Überforderte Eltern, zu wenig Therapieplätze und der systembedingte Zeitmangel vieler Ärzte machen es diesen jungen Menschen zusätzlich schwer.
  37. 09.10.2019
    Chirurgie ohne Narben: Dr. Vladan Horak neuer Spezialist an der Klinik Füssen
    Mit dem neuen Oberarzt Dr. Vladan Horak baut die Klinik Füssen ihre chirurgische Kompetenz aus. Der 48jährige gebürtige Tscheche ist spezialisiert auf minimal invasive Chirurgie – eine hochmoderne schonende Operationstechnik, die kaum Narben hinterlässt.
  38. 02.10.2019
    Mehr Sicherheit für junge Patienten: Klinik St. Josef Buchloe erweitert kinderärztliche Versorgung
    Ab sofort bietet die Klinik St. Josef Buchloe in Kooperation mit dem Klinikum Kaufbeuren eine erweiterte kinderärztliche Versorgung an. Kinder ab 8 Jahren können künftig bei Bedarf stationär aufgenommen werden, weil auf der internistischen Station eine eigene kinderärztliche Visite durchgeführt wird. Auch die Notaufnahme wird für dringende Notfälle bei Kindern und Jugendlichen (0-18 Jahre) an Wochentagen vormittags von einem Kinderarzt mitbesetzt.
  39. 18.09.2019
    Versorgung auf Spitzenniveau
    Darmkrebszentrum Kaufbeuren feiert 10jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür
  40. 27.04.2019
    Abiturientinnen spenden an Kinderklinik
    „Andere gehen essen, wir wollten spenden“, so Magdalena Mies, Abiturientin des vergangenen Jahres am Marien-Gymnasium.
  41. 27.03.2019
    Coole Kids
    Großer Andrang beim 1. Kaufbeurer Kinderdiabetestag im Klinikum Kaufbeuren – PD Dr. med. Markus Rauchenzauner räumt mit Vorurteilen auf.