schließen
Wir sind für Sie da!

In lebensbedrohlichen
Notfällen: 112

Notaufnahme
Klinik St. Josef Buchloe
+49 (0)8241 504-0
Notaufnahme
Klinik Füssen
+49 (0)8362 500-555
Notfallzentrum
Klinikum Kaufbeuren
+49 (0)8341 42-3001
Notfall
A A A
» Notfallzentrum Klinik Füssen
Alle Standorte

Notfallzentrum Klinik Füssen

Herzlich Willkommen im Notfallzentrum (NFZ) Klinik Füssen! 

Unter der ärztlichen Leitung von Dr. med. Philipp Zimmermann stehen medizinische Fachangestellte, Notfallsanitäter, examinierte Pflegekräfte und weitergebildete Fachpflegekräfte das ganze Jahr rund um die Uhr für Sie bereit.

Das NFZ ist zu den Geschäftszeiten der Klinik (7 bis 21 Uhr) über den Haupteingang und nachts über den seitlichen Rettungsdienst-Eingang erreichbar. Vor dem Rettungsdienst-Eingang des NFZ befinden sich einige Kurzzeit-Parkplätze für akute Notfälle.

Interdisziplinäre Notfallversorgung bedeutet, dass bei den verschiedenen Erkrankungs- und Verletzungsbildern in unserem NFZ je nach Bedarf mehrere verschiedene Fachdisziplinen gemeinsam an der Untersuchung und Festlegung einer bestimmten Therapie beteiligt sind.

Notruf 112

Kontakt und Anfahrt:
Notfallzentrum Klinik Füssen
Stadtbleiche 1
87629 Füssen
Tel: +49 (0)8362 500-555

Für allgemeine Fragen / Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Zentrale: Tel: +49 (0)8362500-0

Öffnungszeiten:
Wir sind rund um die Uhr für Sie da - 24/7.

 

 

Außerdem finden Sie auf dem Gelände der Klinik Füssen die Bereitschaftpraxis der kassenärztlichen Vereinigung (KVB-Praxis):

Kontakt & Anfahrt:
Allgemeine Ärztliche KVB-Bereitschaftspraxis
im MVZ Füssen

Tel: 116 117

Stadtbleiche 3
87629 Füssen

Öffnungszeiten:
Mi, Fr: 17:00-21:00 Uhr
Sa, So, Feiertag: 9:00-21:00 Uhr

Alle im Haus vertretenen Zentren wie z. B.  Herzzentrum Füssen-Ausserfern mit Chest-Pain-Unit sowie NEVAS Schlaganfallversorgung sind eng mit dem NFZ verbunden. Von hier aus können entsprechende Spezialisten zeitnah hinzugezogen werden. Weitere Schnittstellen im NFZ sind die Fachbereiche AllgemeinchirurgieUnfallchirurgie und Innere Medizin.

Interdisziplinäre Schockraumversorgung:
Schwerverletzte und lebensbedrohlich erkrankte Patienten werden in der Regel mit Notarztwagen oder Rettungshubschrauber gebracht. Sie kommen zunächst in einen speziellen, mit modernster Technik ausgestatteten Schockraum. Ein sogenanntes "Schockraum-Team", bestehend aus Ärzten und Pflegekräften verschiedener Fachdisziplinen, übernimmt dort die Stabilisierung des Kreislaufs und leitet die erste Diagnostik und weitere unmittelbar erforderliche Behandlungsschritte ein.

Direkt vor Ort vorhandene Röntgengeräte inklusive eines Computertomographen (CT) der allerneusten Generation helfen bei der Diagnosefindung. Ist ein lebensrettender Eingriff notwendig, wird der Patient sofort in einen der Operationssäle oder beispielsweise in das Herzkatheterlabor gebracht und versorgt. Bei Bedarf wird der Patient auf unserer Intensivstation weiter betreut. Als Teil des Schockraumteams werden die Abteilung Anästhesie bei jeder Reanimation im NFZ zu den bereits anwesenden Teams hinzugerufen.

Unser multiprofessionelles Team freut sich stets über motivierten Kolleginnen und Kollegen und Ihre Bewerbung:

"Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für das Notfallzentrum"

Ärtzliche leitung
  1. Dr. med. Philipp Zimmermann
    Dr. med. Philipp Zimmermann
    Leitender Arzt Notfallzentrum, Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie, Notfallmedizin, Leitender Notarzt Ostallgäu
  2. Bernadett Predel
    Bernadett Predel
    Oberärztin, Fachärztin für Unfallchirurgie und Orthopädie, Notfallmedizin, Bergwachtnotärztin
Stationsleitung
  1. Stefan Eckert
    Stefan Eckert
    Stationsleitung Notfallzentrum
  2. Judith Renftle
    Judith Renftle
    Stellv. Stationsleitung Notfallzentrum