schließen
Wir sind für Sie da!

In lebensbedrohlichen
Notfällen: 112

Notaufnahme
Klinik St. Josef Buchloe
+49 (0)8241 504-0
Notfaufnahme
Klinik Füssen
+49 (0)8362 500-555
Notfallzentrum
Klinikum Kaufbeuren
+49 (0)8341 42-3001
Notfall
A A A
19.10.2020

Start in einen Beruf mit Herz & Verstand

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren verabschieden an ihrer Berufsfachschule für Krankenpflege in Kaufbeuren 35 Pflegefachfrauen und –männer in das Berufsleben.

35 Pflegefachfrauen und –männer schlossen in diesem Jahr ihre Ausbildung an der Berufsfachschule für Krankenpflege der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren in Kaufbeuren ab.

 

Trotz Masken gab es nur strahlende Gesichter bei der Feier, die Mitte Oktober an der Berufsfachschule für Krankenpflege in Kaufbeuren stattfand. „Es war wirklich ein besonderes Abschlussjahr und auch ein besonderer Abschlussjahrgang.“ berichtet die Schulleiterin Stefanie Kohler. „Denn trotz vieler Schwierigkeiten, die unerwartet in der Endphase der Ausbildung unserer Schützlinge der Klassen 17/20 A+B auftraten, können wir mit Stolz verkünden, dass wir einen sehr erfolgreichen Examensjahrgang in die vielfältige Berufswelt der Pflege entlassen dürfen. Die Schule und die Kliniken gratulieren von ganzem Herzen!“

Besondere Freude herrscht auch über die künftige Unterstützung an den drei Klinikstandorten Kaufbeuren, Füssen und Buchloe, denn über 30 der 35 AbsolventInnen werden dort die Stationsteams künftig unterstützen.

Für die Interessenten in der Region Ostallgäu bietet die Berufsfachschule eine ortsnahe Möglichkeit für die Ausbildung in der Krankenpflege, was insbesondere im Rahmen des zunehmend spürbaren Fachkräftemangels auch in diesem Bereich eine wichtige Ergänzung der Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort darstellt.