schließen
Wir sind für Sie da!

In lebensbedrohlichen
Notfällen: 112

Notaufnahme
Klinik St. Josef Buchloe
+49 (0)8241 504-0
Notaufnahme
Klinik Füssen
+49 (0)8362 500-555
Notfallzentrum
Klinikum Kaufbeuren
+49 (0)8341 42-5555
Notfall
A A A
03.01.2023

Fritz Valentin ist Füssens Neujahrsbaby

Als erstes Neujahrsbaby des Jahres 2023 an der Klinik Füssen wurde der kleine Fritz Valentin geboren.

Papa Nikita und Mama Sophie mit dem Füssener Neujahrsbaby Fritz Valentin | © Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren
Papa Nikita und Mama Sophie mit dem Füssener Neujahrsbaby Fritz Valentin

Um 15:04 Uhr war es in der Klinik Füssen soweit: Der kleine Fritz Valentin gab mit 51 cm und 3465 Gramm den ersten Schrei von sich. Er ist das erste Kind der jungen Familie Eike. „Für uns beginnt ein frohes neues Jahr zu dritt“, erzählt die 22-jährige, glückliche Mutter Sophie. „Und wir haben uns hier im Kreißsaal Füssen gut aufgehoben gefühlt“, ergänzt der stolze 26-jährige Vater Nikita. Eigentlich hätte Fritz Valentin ein Christkind werden sollen, da der errechnete Geburtstermin am 25. Dezember war. Doch am Silvesterabend gegen 22 Uhr gab es klare Anzeichen und der kleine Fritz Valentin kam am Neujahrstag auf die Welt. Geholfen haben die Hebamme Eva Keller und Ärztin Lea Sophia van Buren.

Der Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Winfried Eschholz freut sich für die Familie. „Werdende Mütter und Väter werden von der Schwangerschaft bis zum Wochenbett individuell von unserem qualifizierten Team aus Hebammen, Pflegekräften und Ärzten der Abteilung für Geburtshilfe betreut“.