schließen
Wir sind für Sie da!

In lebensbedrohlichen
Notfällen: 112

Notaufnahme
Klinik St. Josef Buchloe
+49 (0)8241 504-0
Notfaufnahme
Klinik Füssen
+49 (0)8362 500-555
Notfallzentrum
Klinikum Kaufbeuren
+49 (0)8341 42-3001
Notfall
A A A
08.05.2020

Corona - News

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, Unsere Patientinnen und Patienten dürfen pro Tag eine von ihnen definierte Person als Besuch empfangen. Das bedeutet, dass es sich immer um die gleiche Person handelt, für die der Besuch gestattet ist.

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

Unsere Patientinnen und Patienten dürfen pro Tag eine von ihnen definierte Person als Besuch empfangen. Das bedeutet, dass es sich immer um die gleiche Person handelt, für die der Besuch gestattet ist.

Wir bitten Sie diesbezüglich das Folgende zu beachten:

  • Besuchszeit: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

  • Die Dauer des Besuches darf maximal eine Stunde betragen.

  • Bevor der Besuch stattfindet muss ein Fragebogen von Ihnen ausgefüllt werden,der Ihnen auf der Homepage zum Download zur Verfügung steht.Bitte bringen Sie den ausgefüllten Fragebogen mit. Ihre Daten werden zur Sicherstellung der Nachverfolgungsmöglichkeit von Kontaktpersonen für den Zeitraum von 30 Tagen gespeichert.

  • Für die Besucher gilt eine Maskenpflicht (Mund-Nasen-Bedeckung) und das Gebot, nach Möglichkeit durchgängig einen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen einzuhalten. Die Mund-Nasen-Bedeckung ist von Ihnen selbst mitzubringen. Eine FFP Maske mit Ausatemventil ist nicht erlaubt.

  • Besuche für COVID-19 Patienten oder bei denen der Verdacht auf COVID-19 besteht sind nicht gestattet.

  • Personen, die in den letzten 14 Tagen Anzeichen einer Atemwegserkrankung oder eines fieberhaften Infektes hatten, dürfen unsere Einrichtungen auf keinen Fall betreten. Dies gilt ebenfalls für Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit dem SARS-CoV-2-Virus („Coronavirus“) infizierten und/oder an diesem Virus erkrankten Person gehabt haben.

 

  • Die allgemeinen Hygieneregeln sind zum Schutze unserer Patientinnen und Patienten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit einzuhalten. Dazu gehört insbesondere:
  • Beachtung der Husten- und Nies-Etikette: Verwendung von Einmal-Taschentüchern auch zum Husten und Niesen, alternativ niesen oder husten in die Ellenbeuge.

  • Sorgfältige Händehygiene: Häufiges Händewaschen (30 Sekunden mit

    Wasser und Seife, anschließend gründliches Abspülen) und Nutzung einer Händedesinfektion vor dem Betreten und beim Verlassen der Einrichtung

  • Werfen Sie den Müll nicht arglos weg, nutzen Sie dafür die von uns vorgesehenen Abwurfbehälter innerhalb der Einrichtung.

  • Den Anweisungen unseres Personals ist stets Folge zu leisten.

  • Im Rahmen unseres allgemeinen Hausrechts haben wir, wie auch bereits vor der Corona-Pandemie, die Möglichkeit, im Einzelfall einen Besuch zu untersagen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund.

Ihre Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Downloads

  1. Selbstauskunft.pdf