Von Herz zu Herz

10.02.2017, Klinikum Kaufbeuren
MitarbeiterInnen der VR Bank nähen Herzkissen für Brustkrebspatientinnen im Klinikum Kaufbeuren

Weil sie ihre Solidarität bekunden wollten und auch weil Kolleginnen aus den eigenen Reihen betroffen sind, haben sich 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu zusammengesetzt und Herzkissen für Frauen genäht, die an Brustkrebs erkrankt sind. Insgesamt 60 Kissen in kunterbunten Farben sind an einem Abend entstanden. Kissen, die jetzt der Leiterin des Brustzentrums Allgäu, Chefärztin Dr. Marianne Mayer, überreicht worden sind.

„Die Herzkissen werden sehr gerne von den Patientinnen angenommen“, bestätigt Mayer. „Zum einen liegt das sicherlich daran, dass die Kissen mit ihrer Herzform perfekt unter den Arm passen und somit zur Entlastung der operierten Seite beitragen.“ Zum anderen aber, ist die Chefärztin überzeugt, spendeten die Kissen Trost, weil sie von Menschen gemacht worden sind, die auf diese Weise ihre Solidarität und ihr Mitgefühl ausdrücken wollen. „Das spüren die Patientinnen“, so die Medizinerin.

Die Idee zu den Herzkissen brachte ursprünglich die dänische Krankenschwester Nancy Friis-Jensen aus Amerika mit. Sie entwickelte den Schnitt und begann, die Idee „Herzkissen für Brustkrebspatientinnen – verschenkt von Herz zu Herz“ zu verbreiten. Wie vor zwei Jahren schon einmal setzten sich nun erneut VR Bank-Mitarbeiter in ihrer Freizeit zusammen, um Herzkissen zu nähen. Man wolle den Frauen während der belastenden Erkrankung Mut machen und Trost spenden, so die Organisatoren.

Sogar zwei männliche Kollegen waren mit großem Engagement dabei. „Das Nähen hat viel Spaß gemacht“, sind sich alle am Ende einig. Auch Michael Ferk, Prokurist der VR Bank ist von der Aktion begeistert und freut sich sehr darüber, dass sich Mitarbeiter auch außerhalb des Bankalltages zusammenfinden, um sich gemeinsam für eine gute Sache zu engagieren.

Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Roswitha Martin-Wiedemann
Abteilung
Public Relations
Kontakt
Telefon 08341 42-3050
E-Mail schreiben
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren
Dr.-Gutermann-Straße 2
87600 Kaufbeuren
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren